Sabrina und Holger – Hochzeit in Fischbach

Hochzeitsfotograf Fischbach

Als Hochzeitsfotograf durfte ich Sabrina (später Sabi 🙂 ) und Holger an ihrem unvergesslich schönen Tag begleiten.

Als Sabi fertig gestylt war fuhren wir direkt nach Fischbach an den Bodensee, dort wartete der Bräutigam Holger bereits ganz gespannt auf seine Braut. Der First-Look ist für das Brautpaar und für mich, immer ein ganz besonderer Moment, weil sie sich das erste Mal in ihrer Robe sehen. Es knistert und funkelt zwischen den Brautpaaren, …Gänsehautfeeling pur 🙂

Die  Kulisse des Bodensee´s nutzten wir für die schönen und emotionalen Momentaufnahmen, damit diese für die Zukunft festgehalten werden können. Die Location bot viele Möglichkeiten, das Brautpaar perfekt in Szene zu setzten. Nach dem Paarshooting fuhren wir direkt in die St. Vitus Kirche in Fischbach, da die Trauung direkt im Anschluss stattfand. Holger ist ein leidenschaftlicher Musiker und Sabi ist sehr aktiv in diversen Sportvereinen, daher war die Kirche sehr gut besucht und schien als würde sie aus den Nähten platzen. Nach der sehr emotionalen Trauung ging es in das Dorfgemeinschaftshaus von Berg. Dort lies es sich Holger nicht nehmen, seiner Braut ein atemberaubendes Trompetensolo auf das Parkett zu legen. Die geladenen Gäste waren begeistert und sie feierten bis tief in die Nacht hinein.

Auf diesem Weg möchte ich mich bei euch beiden nochmals bedanken, das ich euch an diesem schönen Tag begleiten durfte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.