Hochzeit Insel Reichenau im Bodensee

Traumhochzeit auf der Insel

Der Ort der Trauung von Steffi und Bene

Die 4,3 km² messende Insel Reichenau befindet sich im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg und ist mit ihren ca. 3200 Einwohnern die größte im Bodensee gelegene Insel. Sie ist durch einen 20 Meter breiten Damm mit dem Festland verbunden, der auf beiden Seiten vom Wollmatinger Ried umgeben ist und damit das größte Naturschutzgebiet auf der deutschen Bodenseeseite darstellt. Das Klima auf Reichenau ist besonders mild, weshalb sich die sogenannte „Gemüseinsel“ gut für den landwirtschaftlichen Anbau eignet. Seit 2000 findet man sie mit dem im Mittelalter erbauten Kloster Reichenau sogar auf der UNESCO-Liste des Welterbes wieder.

Die Hochzeit des jungen Paares

Schon während der finalen Vorbereitungen am Tag der Trauung durfte ich Steffi und Bene auf ihrer Heimatinsel begleiten. Trotz großer Nervosität kam der Spaß dennoch nicht zu kurz – so entstanden bereits vor der Hochzeit viele tolle Aufnahmen vom Getting-Ready, die die beiden immer an dieses ganz besondere Fest erinnern werden.

Nach dem Jawort in der ehemaligen Klosterkirche empfing das frisch gebackene Ehepaar die Glückwünsche unter einem von Freunden – den sogenannten Kranzern – aufwendig gebastelten Blumenkranz. Vom Sektempfang im Innenhof des Klosters ging es für Steffi und Bene schließlich auf einem liebevoll geschmückten Traktor zur großen Hochzeitsfeier mit über 200 begeisterten Gästen im Strandhotel Löchnerhaus am Bodensee.

Seid ihr auf der Suche nach einem Fotografen, der Euch am Tag Eurer Hochzeit begleitet und so jeden wichtigen Moment auf einem tollen Bild festhält? Möchtet ihr ganz besondere Aufnahmen für Euer Fotoalbum? Ich freue mich über eine Nachricht von Euch!