heiraten auf der Veitsburg in Ravensburg

mit feier im Ultramarin Gohren

Bei Kristina und Viktor durfte ich das erste mal eine Hochzeit in einer Griechisch-orthodoxem Kirche begleiten. Für mich war das eine komplett neue Erfahrung. Alles total schön geschmückt, mit vielen Verzierungen an den Wänden und Decken, wirklich sehr prunkvoll von außen hätte ich mir das so nicht vorgestellt. Spannend an der Trauungszeremonie war auch, dass ich mangels nicht vorhanden russisch Kenntnissen kein Wort verstanden habe :). Was aber kein Problem dargestellt hat, da mich die beiden in die Bräuche in unserem Vorgespräch eingeweiht hatten. Auch die Handlung mit der Krone ging recht lange, weshalb von mir keine hektischen Szenen wechsel abverlangt wurden. :)  Nach der kirchlichen Trauung in Friedrichshafen fuhren wir gemeinsam nach Ravensburg um dort die offizielle Trauung auf der Veitsburg in Ravensburg durchzuführen. Die anschließende Feier fand im Ultramarin in Gohren statt.

Ein tolles Fest bis tief in die Nacht.